Da kräht jeder Hahn danach

Hühner sind aktive Tiere. Sie scharren den ganzen Tag, wollen beschäftigt sein. Sie kennen das – und haben schon vieles versucht, aber bislang nicht die ideale Lösung gefunden? Mit unseren Stallets schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe. Ihr Geflügel hat immer etwas zu picken, denn die Stallets sind in ihrer Größe und Festigkeit unterschiedlich. Manche zerfallen schneller, andere langsamer. Sie müssen deshalb auch nicht laufend nachstreuen. Durch die Hitze von bis zu 90 Grad bei der Herstellung unserer Stroh-Strukturpellets sind diese nahezu keim- und staubfrei, ein wesentliches Kriterium für die Gesundheit von Legehennen und für die Qualität der Eier.

Anforderungen der Tiere

Den lieben langen Tag scharren und picken die Hühner – das liegt an ihrem natürlichen Trieb, ständig nach Futter zu suchen. Sie kratzen, um die Nahrung freizulegen und hacken mit dem Schnabel dann darauf ein. Stallets sind in Größe und Festigkeit unterschiedlich und bieten den Tieren ideale Möglichkeiten, diesem Verhaltensmuster nachzukommen. Wir veredeln reines Stroh zu nahezu staub- und keimfreien Stroh-Strukturpellets. Das ist gut für die Tiergesundheit, Ihre Hühner können die Einstreu also bedenkenlos bepicken. Die hohe Saugfähigkeit der Stallets sorgt für eine trockene, lockere Einstreu und fördert die Fußballengesundheit der Tiere.

Das sind die Vorteile

  • Ideale Beschäftigung für Hühner und anderes Geflügel
  • Tiere können an den Stallets permanent picken
  • Automatisches Nachstreuprinzip durch unterschiedliche Festigkeit der Stroh-Strukturpellets
  • Deutlich reduzierter Zeit- und Materialaufwand für die Stallarbeit
  • Hohe Saugfähigkeit und somit weniger Feuchtigkeit am Boden
  • Weniger Mist und dadurch geringerer Platzbedarf zur Lagerung
  • Weitgehend keim- und staubfrei aufgrund hoher Temperaturen beim Pressen
  • Hohe Ammoniakbindung, somit reduzierter Keimdruck
  • Verletzungsgefahr durch Feder- und Zehenpicken sinkt
  • Höhere Qualität der Eier aufgrund geringerer Staubringbildung
  • Einstreu verklebt nicht am Boden – keine Mistplattenbildung
  • Erheblich geringerer Materialbedarf
Favicon Stallets

Ideale Beschäftigung für Hühner und anderes Geflügel

Favicon Stallets

Tiere können an den Stallets permanent picken

Favicon Stallets

Automatisches Nachstreuprinzip durch unterschiedliche Festigkeit der Stroh-Strukturpellets

Favicon Stallets

Deutlich reduzierter Zeit- und Materialaufwand für die Stallarbeit

Favicon Stallets

Hohe Saugfähigkeit und somit weniger Feuchtigkeit am Boden

Favicon Stallets

Weniger Mist und dadurch geringerer Platzbedarf zur Lagerung

Favicon Stallets

Weitgehend keim- und staubfrei aufgrund hoher Temperaturen beim Pressen

Favicon Stallets

Hohe Ammoniakbindung, somit reduzierter Keimdruck

Favicon Stallets

Verletzungsgefahr durch Feder- und Zehenpicken sinkt

Favicon Stallets

Höhere Qualität der Eier aufgrund geringerer Staubringbildung

Favicon Stallets

Einstreu verklebt nicht am Boden – keine Mistplattenbildung

Favicon Stallets

Erheblich geringerer Materialbedarf

Die Anwendung im Detail

Mit Stallets bieten Sie den Tieren die ideale Einstreu und sparen wertvolle Arbeitszeit: Stroh-Strukturpellets einstreuen, fertig. Den Rest übernehmen die Hühner. Sie zerpicken die Stallets permanent und sorgen so dafür, dass rund um die Uhr nachgestreut wird. Weil die Stroh-Strukturpellets unterschiedlich fest sind und sich sukzessive auflösen. Manche früher, andere später. Erst nach mehreren Tagen streuen Sie neue Stallets nach. Unsere Stroh-Strukturpellets sind leicht dosierbar und für automatisierte Abläufe geeignet. Sie überzeugen durch die einfache Handhabung auch im mobilen Hühnerstall. Einen weiteren Vorteil möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Die Eier sind sauberer und lassen sich leichter reinigen, bevor sie in den Verkauf gehen.
Unser Versprechen: Glückliche Hühner – glückliche Landwirte.

1. Einstreuen

Vollautomatisiert oder von Hand

2. Grundeinstreu

Nur einmal einstreuen & anschließend moderat nachstreuen

Grundeinstreu bei Rindern

3. Auflösen

Die Hühner sorgen dafür, dass die Stallets aufquillen und sich auflösen

Auflösen der Stallets bei RIndern

4. Matratzenbildung

Durch Feuchtigkeit & Auftreten verzahnt das Stroh zu einer optimalen Matratze

Matratzenbildung bei Rindern

Her mit dem Mist

Reduzieren Sie mit Stallets Ihren Aufwand und Ihre Kosten durch einfaches Einstreuen und Misten. Sie benötigen nur etwa die Hälfte an Einstreumaterial – das gilt dann genauso für die Entsorgung. Ein großer Vorteil: Der Mist bleibt locker, es bilden sich keine verklebten Mistplatten. So eignet sich der Mist perfekt für die Verwendung als Dünger auf den eigenen Flächen. Mit Stroh-Strukturpellets haben Sie immer einen sauberen Stall, eine sehr gute Luftqualität und gesündere Hühner.

Jetzt anfragen

Wir beraten Sie gerne individuell auf Ihren Betrieb angepasst.
Wir freuen uns sehr über Ihre Anfrage.

    Anrede


    *) Pflichtfelder