Mit Stallets aufs richtige Pferd setzen

Viele Pferde reagieren besonders sensibel auf Staub und Sporen, die sich durch aufgeschütteltes Stroh im Stall verteilen. Beim Einatmen geraten diese in die Lunge der Tiere und können sogar zu chronischen Erkrankungen führen. Stallets sind die ideale Einstreu für Pferdehalter, weil sie nahezu staubfrei in die Boxen eingebracht werden. Kein Husten – kein Tierarzt. Beim Ausmisten spielen unsere Stroh-Strukturpellets insbesondere im Pferdestall ihre Stärken aus: Durch gezieltes Ausmisten fällt wesentlich weniger Material an. So entlasten Sie Ihre Lagerflächen, reduzieren den finanziellen Aufwand für die Entsorgung und senken Ihre laufenden Betriebskosten.

Anforderungen der Tiere

Pferde haben einen natürlichen Bewegungsdrang – Sie können das in den Boxen tagtäglich sehen. Stroh ist zerwühlt, manchmal sieht man den blanken Boden. Hier besteht akute Verletzungsgefahr. Stallets verzahnen sich durch ihre Struktur, bilden eine weiche und dennoch feste Matratze, auf der Pferde angenehm liegen oder stehen und problemlos wieder aufstehen können. Hier steht das Wohlbefinden der Tiere an erster Stelle.

Das sind die Vorteile

  • Hochwertige gepresste Stroh-Strukturpellets verhindern Staubbildung
  • Reduziert die Gefahr von Lungen- oder Atemwegserkrankungen
  • Sicherer und dennoch weicher Stand durch ideale Matratze
  • Trockene Unterlage wirkt gelenkschonend und ist gut für die Hufe
  • Äußerst saugkräftig: hohe Ammoniakbindung, dadurch bessere Luftqualität
  • Reines Naturprodukt
  • Erheblich geringerer Materialbedarf
Favicon Stallets

Hochwertige gepresste Stroh-Strukturpellets verhindern Staubbildung

Favicon Stallets

Reduziert die Gefahr von Lungen- oder Atemwegserkrankungen

Favicon Stallets

Sicherer und dennoch weicher Stand durch ideale Matratze

Favicon Stallets

Trockene Unterlage wirkt gelenkschonend und ist gut für die Hufe

Favicon Stallets

Äußerst saugkräftig: Bessere Luftqualität durchhohe Ammoniakbindung 

Favicon Stallets

Reines Naturprodukt

Favicon Stallets

Erheblich geringerer Materialbedarf

Die Anwendung im Detail

Die extrem hohe Saugkraft von Stallets sorgt dafür, dass sich die Pferde in den Boxen wohlfühlen. Sie stehen trocken, können sich bequem hinlegen. Für Reitstallbetreiber bedeutet dies: Weniger Aufwand für Einstreuen und Ausmisten, geringerer Materialverbrauch. So reduzieren Sie dauerhaft Ihre Personal- und Entsorgungskosten. Stallets in Reitställen überzeugen noch durch weitere große Vorteile: Sie bilden eine feste und dennoch bequeme Matratze, dadurch sinkt die Gefahr von Verletzungen an den Beinen. Allergische Reaktionen auf Staub sind bei gepressten Stroh-Strukturpellets ebenfalls kein Thema mehr, darüber freuen sich alle Pferdebesitzer.

1. Einstreuen

Vollautomatisiert oder von Hand

2. Grundeinstreu

Grundeinstreuen, befeuchten & anschließend moderat nachstreuen

Grundeinstreu bei Rindern

3. Auflösen

Die Pferde sorgen dafür, dass die Stallets aufquillen und sich auflösen

Auflösen der Stallets bei RIndern

4. Matratzenbildung

Durch Feuchtigkeit & Auftreten verzahnt das Stroh zu einer optimalen Matratze

Matratzenbildung beim Pferd

Her mit dem Mist

Reitställe und Pferdepensionen stehen häufig vor dem gleichen Problem: Wohin mit dem Mist. Mit Stallets erübrigt sich diese Frage. Denn die anfallende Menge ist wesentlich geringer als bei der Einstreu mit Stroh. Bei unseren Stroh-Strukturpellets lesen Sie ganz gezielt die Hinterlassenschaften der Pferde ab – das ist einfacher und zudem noch zeitsparend. Stroh-Strukturpellets sind vollständig kompostierbar und können problemlos in der Landwirtschaft ausgebracht werden. Zudem lässt sich der Mist ohne weitere Verarbeitungsschritte ideal in Biogas-Anlagen verwerten. Mit Stallets optimieren Sie den Kreislauf von einstreuen, ausmisten und entsorgen.

Jetzt anfragen

Wir beraten Sie gerne individuell auf Ihren Betrieb angepasst.
Sichern Sie sich jetzt ein gratis Testpaket.
Wir freuen uns sehr über Ihre Anfrage.

    Anrede


    *) Pflichtfelder